Caesar Hähnchensalat

Dieses Rezept müssen Sie probieren.

Aufwand

Schneiden Sie das Hähnchen in lange und schmale Streifen. Bestreichen Sie das Fleisch mit einer Mischung aus drei Esslöffeln Olivenöl, einem Esslöffel Zitronensaft und einem Viertel Teelöffel Salz. Lassen Sie es in der Marinade ruhen und bereiten Sie in der Zwischenzeit andere Zutaten zu.

Putzen, waschen und trocknen Sie den Salat und zerreißen ihn in beliebig große Stücke. Schneiden Sie die Kruste vom Brot ab. Schneiden Sie das Brot in Streifen, braten Sie es in einer geölten Pfanne an und schneiden Sie es in Würfel. Braten Sie in derselben Pfanne den Pancetta, bis er knusprig ist. Kochen und Schälen Sie die Eier, legen Sie ein Ei zur Seite, hacken Sie das andere mit den Anchovisfilets kein.

Bereiten Sie ein Salatdressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Worcestershire-Sauce, Senf, Pfeffer, zerdrückten Knoblauchzehen, Eiern und Anchovis vor. Braten Sie das Hähnchen in einer geölten Pfanne an. Drehen Sie es während des Bratens so, dass es von allen Seiten gleichmäßig gebraten wird. Beträufeln Sie den Salat mit dem Dressing und mischen Sie ihn gut. Fügen Sie das gebratene Fleisch, das geröstete Brot und den Pancetta hinzu und mischen Sie alles. Servieren Sie das Gericht auf Tellern und bestreuen es mit geriebenem Parmesan

 

Rezept aus dem Perutnina Ptuj Kochbuch, zur Verfügung gestellt von Rezept aus dem Perutnina Ptuj Kochbuch, zur Verfügung gestellt von