Hühnerkeulen in würziger Tomatensauce

... eine kulinarische Köstlichkeit

Aufwand

Die Hühnerkeulen salzen und pfeffern. In einem weiten, flachen Topf in etwas Olivenöl an beiden Seiten 3 Minuten anbraten und aus dem Topf nehmen.

Die Zwiebel schälen, fein hacken und im selben Topf anrösten, Oregano und Rosmarin beifügen, das obere Drittel der Knoblauchknolle abschneiden und ebenfalls dazugeben. Die Tomatenwürfel, Zucker und Balsamico Essig beifügen, salzen und pfeffern und die Hühnerkeulen in den Topf geben. Zugedeckt 45 Minuten schmoren lassen.

Die Hühnerkeulen aus dem Topf nehmen und warmstellen, den Rosmarinstiel und den Knoblauch herausnehmen, die nun weich geschmorten Zehen in die Sauce zurückgeben.

Rama Cremefine zum Kochen einrühren und aufkochen, nochmals abschmecken und mit den Keulen servieren.